2018 Jahresbericht Männertreff

Liebe Geschwister und Freunde,

der Männertreff unseres CVJM besteht nun schon seit 2014 und hat sich nicht nur in unserem Vereinsleben, vor allem aber in der Dorfgemeinschaft fest etabliert. Im vergangenen Jahr haben wir uns bereits an 7 Terminen getroffen.

Los gings mit einem ersten gemütlichen Zusammensein im Januar, wo wir unser Jahresprogramm kurz vorgestellt haben.

Im April sind wir dann in den Reinhold-Forster-Erbstollen in Eiserfeld eingefahren und haben erfahren, wie unsere Vorfahren Eisenerz in den Siegerländer Bergen abgebaut haben. – Faszinierend und erschreckend zu gleich.

Im Mai hatten wir im Rahmen unseres Männertreffs eine Infoveranstaltung zum Ausbau des Breitbandnetzes in unserem Tal. Bei Bier und Grillwurst klang der Abend bei herrlichem Frühsommerwetter aus.

Im Juni stand unser traditionelles Männertreff-Grillen an, wobei wir diesmal quasi begrillt wurden. Dirk Bäumer hatte zu sich nach „Doawe“ in die Zeitenbach eingeladen und hatte leckeren Spießbraten in seinem kleinen Backes vorbereitet.

Nach der Sommerpause haben wir eine abendliche Wanderung über den „Heesber Boahnhoff“ nach Seelbach gemacht. Dort haben wir uns wie in alten Zeiten eine ordentliche Currywurst gegönnt und sind dann wieder nachhause gewandert.

Ein spannender Event wartete im Oktober auf uns. Mit 20 Männern haben wir die Birkenhof-Brennerei in Nistertal besucht. Die Chefin selbst führt durch die Brennerei und wusste allerhand Interessantes zur Herstellung der leckeren Getränke zu berichten. Anschließend würde dort in gemütlicher Runde das eine oder andere Getränk getestet und sich bei einer Brotzeit gestärkt. – Es wird außerdem berichtet, dass die Teilnehmer noch für einen nennenswerten Umsatz im Brennerei-Shop gesorgt haben.

Beendet haben wir unser Männertreffjahr im November. Wir mussten in den Bottenberger Dreschschobbe ausweichen. Leider hatte das mit der Heizung nicht so ganz geklappt. Entschädigt haben uns die spanischen Leckereien wie Serrano-Schinken, direkt von der Schinkenkeule geschnitten, eine vorzügliche Chorizo-Wurst, Oliven und Manchego-Käse.

Insgesamt erhalten wir auch in 2018 durchweg sehr positive Rückmeldungen. Im neuen Jahr werden wir wieder 7 Abende anbieten, an denen wir einfach zum Gespräch zusammenkommen wollen, uns unterhalten, Gemeinschaft pflegen.

Das Ausrichten der Männertreffabende macht nicht nur Spaß sondern auch manchmal Mühe. Neben mir und Henning Kray hilft meist Andre mit. Hier wäre es sehr hilfreich, wenn sich jemand aus dem Kern des CVJM noch mit engagieren würde.

Wir sind auf einem guten Weg, der allem Anschein nach von Gott gesegnet wird.

Der Männertreff ist zu einer ständigen und guten Einrichtung geworden, auch über unsere beiden Orte hinaus. Auch die Kirchengemeinde begleitet dieses Vorhaben sehr positiv. Wenn eben möglich, ist auch Michael Junk immer mit dabei.

Und … wir brauchen Menschen, die für diese Sache vor Gott einstehen.

Das Männertreffteam, Henning Loos, im Januar 2019

Sponsor Fahrradrallye 2023

SPK SIEGEN 4c

Sponsor Fahrradrallye 2023

westenergie logo p RGB